Motto 2018: Deine Inspiration ist gefragt

Der CSD 2017 ist vorbei, aber 2018 wirft schon seine Schatten voraus. Wie jedes Jahr brauchen wir ein griffiges Motto, eine politische oder gesellschaftliche Kernforderung, der wir mit Rahmenprogramm, Demoparade und Straßenfest eine Öffentlichkeit geben. Wir wollen wie immer zum Nachdenken anregen, ein bisschen provozieren und eine öffentliche Diskussion lostreten, die unsere Community weiter bringt. Zugegeben, mit der endlich Realität gewordenen Ehe für alle haben wir ein Thema weniger in unserer Liste der noch zu erreichenden Ziele. In Deutschland haben wir also schon viel erreicht, aber Queers in manchen Ländern sind mit Gefängnis oder sogar dem Tod bedroht, nur weil sie aus Sicht des Staates, der Religion oder der Gesellschaft das „falsche“ Geschlecht lieben oder haben. Diesen Themenkomplex wollen wir im nächsten Jahr mit einem griffigen Motto ansprechen.

Wir sind für jeden Input dankbar. Auch Gedankenfetzen, kurze Statements, Metaphern und Unausgegorenes helfen uns weiter. Bewirf unsere Motto-Crew mit Deinen Gedanken zu dem Thema, an kontakt@csd-karlsruhe.de oder als Kommentar zu dieser Nachricht. Wir werden uns dann einsperren und euren Input so lange verdichten und formen, bis wir auch für nächstes Jahr ein Motto finden, hinter dem möglichst viele Teilnehmer stehen und das unsere Forderungen auf den Punkt bringt. Zur Erinnerung: hier die Mottos der letzten Jahre:

2017 – Bunte Liebe statt brauner Hass
2016 – In Vielfalt angekommen. Sicher?
2015 – Bunt gefächert
2014 – Wir gehören dazu. Du auch.
2013 – Schau nicht weg!
2012 – Liebe. Mit Recht.
2011 – Bekenn‘ Farbe, zeig Dich!

Bild: https://pixabay.com/de/demonstration-demo-demonstrieren-2137449/

(ps)

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.